News

Rückblick

Persönlicher Rückblick auf die Cyclocross-Saison 2023/2024: Eine Reise voller Herausforderungen und Erfahrungen.

Lesen

Deutsche Meisterschaft Cross

Es war nicht das Wochenende des OSC-Cyclingteams, die ehemalige Deutsche Meisterin Birgit Unterberger musste wegen einer Hand OP absagen, die WM Achte Anne Martinsohn erkrankte eine Woche vorher und auf der vereisten Strecke in Radevormwald lief es denkbar schlecht. Uwe Stoschek schied in seinem Rennen aus, der Kleinmachnower René Ristau belegte Platz 5.

Lesen

DM Generalprobe

Das Vechtaer Querfeldeinrennen am Reiterwaldstadion am 30. Dezember 2023 bot trotz der vorangegangenen Regenfälle eine vergleichsweise trockene Strecke. Das stark besetzte Starterfeld versprach ein spannendes Finale für den 12. Lauf der Bikebeat Cyclo-Cross Bundesliga 2023/24.

Lesen

Tagessieg für Anne Gesamtsieg für Robert

Die Crossmania Serie war am Sonntag zu Gast bei der Trabrennbahn in Karlshorst. Vom OSC-Cyclingteam waren Anne Martinsohn, Robert Wagener und Dennis Fortkamp am Start. Für Anne war es ein Kaltstart. ohne richtige Streckenbesichtigung und ohne Warmfahren, ging es zusammen mit den U19erinnen, Elite und Hobby Damen gemeinsam an die Linie. Ein gelungener Start brachte Anne vor der ersten Kurve gut in Position.

Lesen

CX Weltmeisterschaft

Bei der Cross-Weltmeisterschaft in Hamburg standen auch Sportler des OSC-Cyclingteams am Start. Am Freitag fuhren auf einer sehr vereisten Strecke Uwe Stoschek und Jens Ritter die Plätze 60 und 64 ein, der Kleinmachnower René Ristau belegte Platz 10, Heiko Latocha Platz 24.

Lesen

WM Start neben André Greipel

Robert Wagener vom OSC-Cyclingteam hat im wahrsten Sinne des Wortes das große Los gezogen, er steht am Sonntag bei der Weltmeisterschaft im Querfeldein in Hamburg zusammen mit André Greipel in der 1. Startreihe. Bei den Startplatz Auslosungen für die WM Startplätze gab es aber auch Enttäuschungen, Teamkamerad und Landesmeister Heiko Drechsel muss aus Reihe 11 starten. Anne startet aus Reihe 2, Birgit Reihe 3, Uwe und Jens starten aus Reihe 5.

Lesen

Titeljagd

Das OSC-Cyclingteam gewann bei den Landesmeisterschaften im Querfeldein am Wochenende in Finsterwalde 2 Titel. Anne Martisohn startete nicht nur mit der Nummer 1, sie war auch das ganze Rennen über die Nummer 1 und holte sich nach einem starken Rennen ihren 1.

Lesen

Bundesliga Doppelstart in Chemnitz

Am vergangenen Wochenende ging es für Anne, Heiko, Robert und André vom OSC-Cyclingteam zur Cyclocross Bundesliga nach Chemnitz. Die Rennen für Robert liefen durchwachsen. Samstag mit verhaltenen Start und einigen fahrerischen Fehlern. Sonntag mit gutem Start aber technischen Problem. Die Kette sprang beim Startsprint nach außen vom Kettenblatt. Damit ging es als letzter ins Gelände.

Lesen

Den Sieg 2x verpasst

Die Damen des OSC-Cyclingteams Anne Martinsohn und Birgit Unterberger verpassten bei einer gelungenen Wiederbelebung der regionalen Cross-Szene durch das LKK-Team, der Crossmania in Straußberg den Sieg nur knapp und mussten sich Christine Christoph geschlagen geben. Bei den Masters belegten Uwe Stoschek und Jens Ritter ebenfalls die Plätze 2 und 3.

Lesen

1. Cross Sieg

Podiumsplätze in Leipzig und Radibor

Lesen