News

Traingslager

Das OSC-Cyclingteam ist am Sonntag aus dem 10 tägigen Trainingslager in Mallorca zurückgekehrt. Das 25köpfige Team konnte, gemeinsam mit den Sponsoren, zahlreiche Kilometer bei frühlingshaften Wetter absolvieren. Am Sonntag musste aufgrund der spanischen Ausgangssperre das Training abgebrochen werden. Durch die vom Coronavirus verursachten Absagen der Radrennen, werden auch wir vorläufig weniger berichten.

Lesen

In Schweden unterwegs

Nachdem Sven Mößmer vom OSC-Cyclingteam sich nicht gänzlich von den Rädern trennen konnte, er trainierte die ganze letzte Woche auf Rollski, ging es für ihn gestern im schwedischen Evertsberg bei einem 43 Kilometer langen Skilanglauf Rennen an den Start. Nach für Radfahrer unglaublichen 2 Stunden und 17 Minuten landete Sven im Ziel. Damit war er 6 bester Deutscher und in seiner Altersklasse 29.

Lesen

Auf Abwegen

Sven Mößmer vom OSC-Cyclingteam hat das Rennrad gegen die Langlaufski getauscht. Am 01.03.2020 wird Sven im schwedischen Vasaloppet einen Skimarathon über 90 Kilometer mit 19.000 Startern in Angriff nehmen. Um sich eine gute Startposition zu sichern, sollte vorab noch als Quali beim Finlandia-Hiihto am 22.02.2020 über 50km gestartet werden, leider fällt dieser Lauf wegen Schneemangel aus.

Lesen

Erneut Podium

Am Samstag ging für Robert Wagener vom OSC-Cyclingteam zum 3. Lauf der Shop4Cross Serie. Robert kam im Rennen der Masters auf einem sehr guten 3. Platz ins Ziel. Radkampf Brandenburg hat in Prützke einen super Kurs abgesteckt, mit allem was das Crosser Herz begehrt. Von einer Schräghang Passage, steilen Auf- und Abfahrten, Kurven in jedem Winkel, Sand und langen Geraden war für jeden was dabei.

Lesen

Immer wieder die 2

Es war der 2. Advent und an diesem ging es für Robert Wagener sowie André Barth vom OSC-Cyclingteam nach Rüdersdorf zum Finale der Offroadserie. André belegte bei einsetzenden Regen in einem sehr großen Hobbyfeld Platz 3 hinter Marco Häntschel und Jochen Schulze. Damit wurde André in der Gesamtwertung 2. vor Roderick Daul, der Sieg ging an Marco Häntschel.

Lesen

Warten auf den Sieg

Am 1. Advent ging es für Robert Wagener vom OSC-Cyclingteam nach Finsterwalde zum Crossrennen. Im Rennen entwickelte sich nach einem sehr guten Start von Robert, ab der Rennmitte, ein schöner und harter Kampf mit Olaf Nitzsche vom Rapiro Racingteam. Olaf konnte sich dann in der zweiten Hälfte der letzten Runde von Robert setzten und den Sieg einfahren.

Lesen

LVM Cross

Vizemeister Brandenburg

Lesen

Doppeltes Podium

Am Sonntag ging es für Robert Wagener und Andre Barth zum 2. Lauf der Shop4Cross Serie nach Blankenfelde. Auf einer schönen Strecke mit schnellen und technischen Passagen, konnte Robert beim Masters Rennen den 2. Platz erreichen. Nach einem harten Fight mit Klaus Dieter Appelt von den Crossmasters, der in der letzten Runde aufschließen konnte, setzte sich Robert in der letzten Sandpassage durch und fuhr mit kleinem Vorsprung ins Ziel.

Lesen

OSC-Cyclingteam in München

Am 27.10 ging es für Robert Wagener in Begleitung von Andreas Koch als Supporter nach München. Hier fand im Rahmen des Munich Supercross der vierte Lauf der Bundesliga Cyclocross statt. Bei den Masters 2 erwischte Robert einen super Start aus der ersten Reihe und lag in der ersten Runde auf Platz 4.

Lesen