News

Warten auf den Sieg

Am 1. Advent ging es für Robert Wagener vom OSC-Cyclingteam nach Finsterwalde zum Crossrennen. Im Rennen entwickelte sich nach einem sehr guten Start von Robert, ab der Rennmitte, ein schöner und harter Kampf mit Olaf Nitzsche vom Rapiro Racingteam. Olaf konnte sich dann in der zweiten Hälfte der letzten Runde von Robert setzten und den Sieg einfahren.

Lesen

LVM Cross

Vizemeister Brandenburg

Lesen

Doppeltes Podium

Am Sonntag ging es für Robert Wagener und Andre Barth zum 2. Lauf der Shop4Cross Serie nach Blankenfelde. Auf einer schönen Strecke mit schnellen und technischen Passagen, konnte Robert beim Masters Rennen den 2. Platz erreichen. Nach einem harten Fight mit Klaus Dieter Appelt von den Crossmasters, der in der letzten Runde aufschließen konnte, setzte sich Robert in der letzten Sandpassage durch und fuhr mit kleinem Vorsprung ins Ziel.

Lesen

OSC-Cyclingteam in München

Am 27.10 ging es für Robert Wagener in Begleitung von Andreas Koch als Supporter nach München. Hier fand im Rahmen des Munich Supercross der vierte Lauf der Bundesliga Cyclocross statt. Bei den Masters 2 erwischte Robert einen super Start aus der ersten Reihe und lag in der ersten Runde auf Platz 4.

Lesen

2 x Podium

Cross in Potsdam

Lesen

Crossauftakt

Am Wochenende ging es für Robert Wagener vom OSC-Cyclingteam zum Auftakt der Bundesliga Cyclocross 2019 nach Bad Salzdetfurth. Am Samstag galt es bei matschigen Bedingungen im Rennen der Masters 2 sturz- und defekt-frei durchzukommen. Bei schweren Streckenbedingungen und einem selektiven Kurs kam Robert auf dem 20 Platz ins Ziel, es siegte Stefan Danowski RG BSV Hamburg, Rene Stolle Crossmasters Cyclocross Team belegte Platz 7.

Lesen

Podium zum Abschied

Dem Sprinter des OSC-Cyclingteams Thomas Altmann „Alti“ gelangten bei seinen letzten beiden Rennen in Strausberg noch einmal 2 Podiumsplatzierungen. Alti hängt sein Rad an den berühmten Nagel oder besser er tauscht es gegen ein Segelboot. Aber vorher kamen die schnellen Beine noch einmal auf Touren, gleich am Samstag gelang ihm hinter Robert Richter vom LKK ein 2.

Lesen

Paarzeitfahren

13. Barnewitzer Paarzeitfahren

Lesen