News

Brockentour

Am Sonntag machten sich Ole, Sven, Mac, Jens, Rainer, Roland und Robert von Potsdam aus auf den Brocken zu erklimmen. Es galt ca. 278 km zu bewältigen. Diese wurden dank eines gnädigen Windgottes in knapp unter 9h bewältigt, mit einem Stundenmittel von knapp 31 km/h.
osc

Lesen

Auf dem Rollfeld zum Sieg

Am Samstag, 18.05.2019, vertrat Tim Starker beim Rennen auf dem Flugplatz Dessau Kleinkühnau die Farben des OSC-Cyclingteams Potsdam. Dabei waren 33 Runden a 1km auf der Landebahn zu absolvieren. Nach gemütlichem Start fand sich Tim nach einer Attacke bei noch 20 zu fahrenden Runden plötzlich alleine vor dem Feld. Durch den starken Wind war das Unterfangen alleine gegen das Feld zum Scheitern verurteilt.

Lesen

Erneutes Podium

Am Sonntag startete das OSC-Cyclingteam mit Tim Starker, Thomas Altmann und Jens Werner beim 25. Radkriterium am Schwapp.

Lesen

Bergziege Robert macht Podium klar

Am 05.05. ging es für das OSC-Cyclingteam zur Brandenburgischen Landesmeisterschaft 1er Straße nach Podelzig. Auf einem selektiven 11 Kilometer langen Kurs musste der Kopfsteinplaster Anstieg am Zeisigberg 10 mal bezwungen werden. Das Rennen war von Windkantenfahren geprägt und es ging von der ersten Runde kräftig zur Sache, es bildeten sich schnell mehrere Gruppen, hier konnte sich Robert in der 3. Gruppe festsetzen. Aus dieser 3.

Lesen

Landesmeisterschaften

Brandenburgischer Landesmeister

Uwe Hartwig vom OSC-Cyclingteam gewann am heutigen Samstag die Brandenburgischen Landesmeisterschaften im Einzelzeitfahren bei den Senioren 3. Denny Schewe belegte bei den Senioren 2 den 3. Platz, den Titel sicherte sich René Stolle. Erik Köhler Team Standert (OSC Potsdam) musste sich bei den Männern lediglich dem LKT Fahrer Richard Banusch geschlagen geben.

osc

Lesen

15. Altlandsberger Sattelfest

Am Sonntag (28.04.) Vormittag gab es bei fast winterlichen Temperaturen das 15. Altlandsberger Sattelfest mit dem immer gern und gut besuchten 4km-Einzelzeitfahren im Programm. Wie auch schon zwei Tage zuvor trat Uwe Hartwig für den OSC kräftig in die Pedale. Auf Grundseiner frühen Meldung für dieses Event war er auch schon mit Startnummer 14 sehr früh an der Reihe.

Lesen

EZ Straupitz

Am vergangenen Freitag (26.04.) fand wie in jedem Jahr im Rahmen des 17. Spreewaldmarathon auch das Einzelzeitfahren als Bestandteil des RAD-ZEITfahr Cup 2019 statt. Diesmal auf einer völlig neuen 6,4km langen Strecke (auf der „Alten“ gibt es diverse Baumaßnahmen). Bei sommerlichen Temperaturen weit über 20 Grad gingen insgesamt 137 Fahrer in den verschiedenen Altersklassen an den Start.

Lesen

Am Podium vorbei

Denny Schewe und Thomas Altmann, die beiden Kapitäne des OSC-Cyclingteams, zog es am 1. Mai zum 52. Lindener Bergpreis nach Hannover. Hier gab es eine Demonstration der anderen Art, quasi eine Demonstration der starken Beine. Die stärksten hatte an diesem Tag Andreas Jung vom RSV Gütersloh, er gewann vor Mario Carl vom VC Eichsfeld Duderstadt und Lars Meseberg vom RSV Osterweddingen, Denny musste sich mit Platz 4 zufrieden geben.

Lesen