News

3. Lauf

Am Sonntag ging es für Robert Wagener bei der Offroadserie in Grünheide um die Verteidigung des 1. Platz der Gesamtwertung bei den Master. Aufgrund technischen Defekt, musste das gesamte Rennen quasi als Singelspeed absolviert werden. Resultat war ein zweiter Platz und die knappe Führung in der Gesamtwertung. Am 2.12 gibt es sich dann, auf neuer Strecke in Rüdersdorf, die Entscheidung der Offroadserie, das Finale.

Lesen

Offroadserie

Golzow

Am heutigen Sonntag ging es für Robert Wagener nach Golzow zum 2. Lauf der Offroadserie. Im Masters Rennen konnte Robert wie in Potsdam einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg einfahren. Damit steht Robert in der Gesamtwertung der Offroadserie mit der Maximalpunktzahl weiterhin auf Platz 1 der Masters Wertung. Nächsten Sonntag geht es dann nach Grünheide zum 3. Lauf

Lesen

Munich Super Cross

Podium in München

Beim UCI Cyclocross Deutschlandcup Race im Münchener Olympiapark dürfte Robert Wagener vom OSC-Cyclingteam erstmalig internationale Crossluft schnuppern. Das Wetter richtete sich ganz dem Rennen nach aus und so ging es für 1 Stunde auf die völlig vom Dauerregen durchnässte und 3 Grad kalte Strecke.

Lesen

DeutschlandCup Norderstedt

Am 20.10 ging es für Robert Wagener zum DeutschlandCup Cross nach Norderstedt. Es ging auf eine konditionell und technisch anspruchsvolle Strecke (gesteckt von Jens Schwedler), die für die schnellsten 11 mal zu durchfahren war. Robert kam mit einer Runde Rückstand auf einen sehr guten 15. Gesamtplatz von 34 gestarteten Fahrern (6 DNF). In der Deutschlandcup Gesamtwertung liegt Robert damit aktuell auf Platz 19 im Elite Feld.

Lesen

Tour D’ Allée

Saisonabschluss

Lesen

Heimsieg

Der Lokalmatador Robert Wagener vom OSC-Cyclingteam gewann am gestrigen Sonntag souverän sein Heimrennen bei den Masters 1. In den Potsdamer Ravensbergen fand der 1. Lauf der Offroadserie statt und in den verschiedenen Altersklassen ging es über einen ca. 2,3 Kilometer langen Parcours welcher vom Ex-Profi Karsten Niemann (shop4cross) und Robert Wagener gestaltet wurde.

Lesen

Sparkassen-CrossLights

Am 06.10. ging es für Robert Wagener zum DeutschlandCup nach Leipzig. Hier sollten in einem Nachtrennen mit Start um 20:30 Uhr weitere Punkte gesammelt werden. Die Strecke war technisch und konditionell sehr anspruchsvoll, was durch die Dunkelheit, trotz Ausleuchtung des Veranstalters, noch zusätzlich das Rennen erschwerte. Nach einem schlechten Start befand sich Robert auf einem der hinteren Plätze wieder.

Lesen

Deutschland Cup

Am Sonntag 30.09. fand der erste Lauf zum DeutschlandCup Cross in Bad Salzdetfurth statt. Bei sommerlichen Temperaturen und sehr trockenen Streckenbedingungen ging Robert Wagener als einziger Starter des OSC-Cyclingteams im Elite Rennen über 60 Minuten an den Start. Sieger wurde Manuel Müller vor Max Lindau und Maximilian Möbis. Robert belegte in seinem ersten Lizenzrennen Platz 24.

Lesen