News

Erfolgreiche Markgrafentour

Am Sonntag startete das OSC-Cyclingteam mit Thomas Altmann, Rene Schumacher, Volker Herbrand, Jens Ole Tietje und Jens Werner bei der 10. Markgrafentour „Rund um Lehnin“. Es galt für das Team die Erfolgsserie der letzten Wochen fortzusetzen. Nach dem fliegenden Start ging es auch gleich zur Sache.

Lesen

Fläming Race

Fläming Race

Lesen

Röhn 300

Am 3. August machten sich das 6 OSC-Cyclingteam mit Armin, Rainer, Mirko, Martin, Roland und Jens auf
den Weg in die Rhön. Das Ziel am kommenden Tag: 300km mit 5.300 Höhenmetern. Dass
dabei die Höhenmeter nicht zu kurz kommen würden war allen Beteiligten bereits im Vorfeld

Lesen

Sieg nach Sommerpause

Das OSC-Cyclingteam startete nach der Sommerpause bei den 18. Uckermärkischen Meisterschaften. Die Rennen, welche vom Schönower Sportverein ausgerichtet wurden, führten über einen sehr welligen Rundkurs mit einer Streckenlänge von 70 km. Der Rennverlauf ähnelte sich bei beiden Rennen. Durch den starken Wind und das wellige Profil gelang es keinem Fahrer bzw. keiner Gruppe dem Feld zu entkommen.

Lesen

Krusnoton Bike Marathon

Am Samstag den 10.08 ging es für Björn McAulay und Robert Wagener nach Tschechien zum Krusnoton Bike Marathon. Hier galt es 250 Km mit knapp 5000 Hm zu bewältigen. Das Wetter spielte leider nicht mir und so ging es bei zwar warmen aber sehr feuchten Bedingungen mit später einsetzenden Regen für beide um 6:30 Uhr los.

Lesen

Podium im Zeitfahren

25km EZF in Schildau,

Lesen

Deutsche Meisterschaft

Am Sonntag standen auch einige Fahrer des OSC-Cyclingteams in Görlitz bei den Deutschen Meisterschaften am Start. Bei den Senioren 3 starteten Jens Werner und Volker Herbrand. Auf einem anspruchsvollem 17Km Rundkurs, der 5- mal zu fahren war, belegte Jens am Ende Platz 50. Frank Merten startete bei den Senioren 2 und belegte nach 7 Runden den 28. Platz. Herzlichen Glückwunsch an die neuen Deutschen Meister dieser Klassen: Heinz Häusler (Sen.

Lesen

Tim macht es spannend

Bei der 40. Internationalen Oderrundfahrt gingen 5 Fahrer für das OSC-Cyclingteam an den Start: Björn MacAulay, André Barth, Robert Heller, Thomas Altmann und Tim Starker. Auf 4 Etappen waren knapp 280km und etliche Höhenmeter im Oderbruch zu absolvieren. Auf der ersten Etappe sprintete Tim auf Platz 5 und Alti konnte sich das Führungstrikot der Ü40 sichern, welches er bis zur dritten Etappe verteidigen konnte.

Lesen