News

Scanhauscup in Marlow

Am Wochenende startete das OSC-Cyclingteam beim 15. Scanhauscup in Marlow. Bei dem 2-tägigen Radsportereignis, ging es Sonnabend beim Jedermannrennen über einen 1,3 km langen innerstädtischen Rundkurs. Der Kurs war insgesamt sehr anspruchsvoll, da es im Prinzip auf einer Seite der Stadt nur bergauf und auf der anderen nur bergab ging.

Lesen

Zeitfahrsieg

Am vergangenen Freitag war kleines Team des OSC beim 16. Spreewald-Marathon in Straupitz mit am Start.

Bianca, Jens Fleischauer und Uwe Hartwig nahmen die 8km des flachen Kurses unter ihre Räder. Bei sommerlichen Temperaturen von 30°C und leichtem Wind die besten Voraussetzungen für einen schönen Wettbewerb.

Lesen

Erneutes Podium

Am letzten Samstag machte sich Tim Starker auf den Weg ins sächsische Glauchau um beim dortigen Kriterium die Farben des OSC-Cyclingteams zu vertreten. Zu absolvieren waren dort 25 Runden mit 5 Zwischenwertungen und den üblichen 5, 3, 2 und 1 Punkten.

Lesen

Airportrace Berlin Tempelhof

Das OSC-Cyclingteam startete am Sonntag beim Airportrace in Berlin Tempelhof. Das Kriterium, welches zum ersten Mal im Rahmen der Messe „VeloBerlin“ auf dem Gelände des alten Flughafen stattfand, war vom Kurs her recht schnell. Es gewann Michael Kopf vom Jenatec-Lavi-Master Team, die weiteren Plätze gingen am Mike Herold und Michael Zippan vom Rockefeller Cycling Team, Thomas Altmann vom OSC-Cyclingteam belegte Platz 5.

Lesen

Podium in der Lutherstadt

Beim Luthers Cyclingcup in der Lutherstadt Wittenberg startete Tim Starker in die Saison. Dabei waren 26 Runden auf einem schnellen Kurs zu absolvieren, mit am Start das radmitte Team. Da Tim erst am Tag zuvor aus dem Urlaub zurück gekommen war, lautete die Devise: abwarten und mal sehen, was Beine und Gegner so hergeben.

Lesen

14. Spreewaldmasters

Nach dem Saisonauftakt beim 3. Hasenrasen ging es am Freitag für das OSC Cyclingteam nach Drepkau zu den 14. Spreewaldmasters einer 4 Etappenfahrt. Mit Denny Schewe, Thomas Altmann, Daniel Simon-Böttger, André Jacobs, Jens Werner und René Schuhmacher standen 6 Fahrer des Teams am Start.

Lesen

3. Lehniner Hasenrennen

Podium knapp verfehlt

Lesen

Podium

Am gestrigen Sonntag startete der RAD-ZEITfahr CUP 2018 in die Freiluftsaison. Für Jens Fleischauer und Uwe Hartwig Gelegenheit, weitere Punkte in der Gesamtwertung zu sammeln.

Lesen